Expertenvortrag der SKM* am 07. Oktober 2022 um 16.00 Uhr

Energiesparen - 10 bis 20 % sind möglich

 

Energiesparen ist einfach und muss auch nicht mit großen Einschränkungen oder Investitionen verbunden sein.

Bei diesem kostenlosen Vortrag wird Ihnen erläutert, was die besten Stellschrauben sind, um langfristig Energie und damit Kosten zu sparen. Dass das nicht gleichbedeutend mit viel Aufwand ist zeigen zahlreiche leicht umzusetzende Tipps.

Mit simplen Maßnahmen und Verhaltensänderungen besteht in fast jedem Haushalt ein Einsparpotential von 10-20 Prozent. Hierdurch werden der Geldbeutel und gleichzeitig das Klima geschont. 

In diesem Vortrag werden einfache und schnell umsetzbare Tipps für den Haushalt vermittelt. Sie wollen wissen, wie Sie Strom in der Küche sparen, den Warmwasserverbrauch und ihre Heizkosten senken oder wann alte ineffiziente Geräte ausgetauscht werden sollten.

Im Anschluss an den Vortrag können Sie individuelle Fragen stellen. Fragen können schon vorab unter der Telefonnummer 08231-86650 auf dem Anrufbeantworter gestellt werden, auf die dann im Vortrag speziell eingegangen werden kann.

Wir versuchen auch, auf Wunsch eine Beratung bei Ihnen zuhause zu organisieren.

Teilnehmen können alle BürgerInnen auch ohne AWO Mitgliedschaft.

Veranstaltungsort: AWO Ortsverein Königsbrunn e.V. Begegnungsstätte

Füssener Str. 121 a 86343 Königsbrunn

Dozentin: Sunni Strewe Leiterin „Stromspar-Check“ der SKM*

*Der SKM Augsburg ist seit 2009 bei diesem sozialen und zugleich ökologischen Projekt „Stromspar-Check“ des Deutschen Caritasverbandes und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) und des Bundesumweltministeriums als verlässlicher Partner für Augsburg und die Region dabei. Nach einer Langzeitmessung des Kühlschranks besteht die Möglichkeit einen 100 Euro Gutschein für die Anschaffung eines neuen, energieeffizienten Kühlgeräts mit Qualitäts-Einsparsiegel ABCD anzuschaffen. Möglich für Haushalte mit geringem Einkommen wie z.B. geringe Rente, Wohngeld usw. (Nachweis erforderlich, es besteht kein Rechtsanspruch).